Schuhmarkt

Herbst 2007: Künstler stylen Sneaker

Sportlooks und Historisches haben die Young-Fashion-Designer inspiriert. Zum Winter 2007 stehen nicht mehr nur trendige Youngsters im Fokus, sondern auch erwachsene Trendsetter. 04/07 Sabine Maurer

Sportlooks und Historisches haben die Young-Fashion-Designer inspiriert. Zum Winter 2007 stehen nicht mehr nur trendige Youngsters im Fokus, sondern auch erwachsene Trendsetter.

Beide Zielgruppen können aus dem Vollen schöpfen mit Ballerinas und einem megabreiten Spektrum an Stiefeln, allen voran Biker- und Reiterstiefel. Sneaker gehen etwas zurück, es sei denn, sie sind außergewöhnlich und besonders gestylt. Sowohl der Used-Look als auch die Vintage-Optik bleiben in der neuen Saison erhalten. Der Stil ist meistens klar, zum Teil jedoch auch verspielt. Insgesamt ist die Form der Schuhe eher schmal, die Schnitte sind reduziert und die Sohlen flach.

Funktion und Bequemlichkeit sind angesagt. Sportarten, Asia-Themen, Uniform und historische Elemente haben viele Designer inspiriert. Einige Modelle wurden sogar von Künstlern designt. Da gibt es lässige Schuhe im Stil der 80er Jahre, bei nachgebildeten Tennisschuhen kommen elastische Bänder statt Schnürsenkel zum Einsatz, und für ein Modell wurde das Material eines Basketballs verwendet. Andere Hersteller bringen Pokerkarten als Motiv.

Den vollständigen Artikel und Kollektionsbeispiele von Airstep bis Vagabond finden Sie hier. 04/07 Sabine Maurer

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Neues kommt im Osten gut an weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
Gute Noten für die Gallery Shoes. Foto: Gallery Shoes
Höhepunkte der Ordersaison weiter
Kleine Besucherflaute in Offenbach weiter
Peak verspricht Verbrauchern ein sowohl optisch wie auch technisch attraktives Produkt durch 3D-Drucktechnologie. Bild Peak Sport Products Co. Ltd.
Peak stellt 3D-gedruckten Basketballschuh vor weiter
Gallery Shoes war rundum gut weiter