Schuhmarkt

Breitere Zielgruppen

„Wir verkaufen keine Schuhe, sondern Emotionen“, lautet das Motto der Lifestylemarken. Ihre Ursprünge sind verschieden: Sport (Timberland, Lacoste, Gant), Young Fashion (s.Oliver), Mode (More & More, Comma, Tom Tailor, Marc O’Polo, Mexx, Betty Barclay, Gerry Weber), Komfort (Clarks), Männer (Camel active), ihr Ziel ist das gleiche: über eine umfassende Markenwelt die Kunden von Jung bis Alt auszustatten. 10/05

„Wir verkaufen keine Schuhe, sondern Emotionen“, lautet das Motto der Lifestylemarken. Ihre Ursprünge sind verschieden: Sport (Timberland, Lacoste, Gant), Young Fashion (s.Oliver), Mode (More & More, Comma, Tom Tailor, Marc O’Polo, Mexx, Betty Barclay, Gerry Weber), Komfort (Clarks), Männer (Camel active), ihr Ziel ist das gleiche: über eine umfassende Markenwelt die Kunden von Jung bis Alt auszustatten. TRENDS Stickerei Kreuze Schleifen Nieten Gitter Früchte Insekten Mokassinsandalen Gold Technik-Material Handwerk Stärke entwickeln sie aus der engen Verzahnung mit ihren Ursprüngen bei gleichzeitigem Aufbau einer emotionalen eigenen Welt, die die Modetrends integriert und teilweise mit bestimmt. Im jeweils eigenen Stil umgesetzt, finden sich in den Kollektionen die großen Themen Keil, Flechtungen, Handwerk, Glitzer und Nieten, Naturböden und die Farbe Braun. Im Kommen ist die Farbe Gelb, mit andersfarbigen Lasierungen oder in Curry. 10/05 Dagmar Rees

Verwandte Themen
Zalando setzt ihre diesjährige Bread & Butter unter das Motto "Bold" und zeigt Neuheiten aus Mode, Musik und Food. Bild: Keyvisual der Bread & Butter by Zalndo
Zalandos zweite Bread & Butter weiter
Puma 2. Quartal Umsatz Entwicklung
Puma präsentiert vorläufige Q2-Zahlen weiter
SOC Saisoneröffnung MOC München
SOC startet am 13. August in München weiter
Für Modell Micky setzen Steiff und Lizenzpartner Freemark Enterprises auf einwandfreie Materialien. Bild: Steiff
Steiff launcht Kinderschuhe weiter
SO HYB (links) und SO FLEX (rechts) heißen die zwei sportlichen Newcomer von s.Oliver. Bild: s.Oliver
s.Oliver erweitert Schuh-Range weiter
V.l.: Der Smart Brabus Edition Aspahltgold, Smart Marketing-Leiterin Kirsten Ehrlich und Asphaltgold-Chef Daniel Benz. Bild: Daimler.
Asphaltgold gibt mit Smart Gas weiter