Schuhmarkt

Forever Young

Die konsumige Generation will Mode und Emotion. Knallige Farben und aufregende Sohlen sorgen im nächsten Sommer für neue Optiken bei Young Fashion. Ballerinas, Chucks und neue Sneaker sind die erfolgreichen Durchläufer. 01/08 Lisa Dartmann

Die konsumige Generation will Mode und Emotion. Knallige Farben und aufregende Sohlen sorgen im nächsten Sommer für neue Optiken bei Young Fashion. Ballerinas, Chucks und neue Sneaker sind die erfolgreichen Durchläufer.

Die jungen Trendsetter bringen Dynamik in den Schuhmarkt. Mode ist das Zauberwort für Wachstum, und dafür setzt der Einzelhandel im nächsten Sommer mutig auf knallige Farben und aufregende Sohlen. Ballerinas und Peep Toes bleiben die modischen Favoriten und Sneaker halten sich auf hohem Niveau. „Der Bereich Young-Fashion-Schuhe ist und bleibt ein sehr spannendes Marktsegment.“ Mit dieser Aussage bringt Robert Reisch, Einkauf Hamm-Reno-Group GmbH & Co. Osnabrück, die Situation im Young-Fashion-Schuhfachhandel auf den Punkt: ,,Die jungen Leute sind konsumfreudig und bescheren uns gute Umsätze. Wir müssen ihnen eine gekonnt inszenierte Markenpräsentation und Einkaufswelt schaffen.“

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Die Trends Neon-Kids, New Sneaker, Bikerboots und Young Urban finden Sie hier.

News und Highlights aus den Kollektionen finden Sie hier.

01/08 Lisa Dartmann

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Görtz Ladenbau Berlin
Kreativer Ladenbau bei Görtz in Berlin weiter
Der ANWR-Vorstandsvorsitzende Günter Althaus vertritt den IFH-Förderer ANWR im entsprechenden IFH-Gremium. Foto: ANWR
Neue Förderer des Instituts für Handelsforschung weiter
Birkenstock will Amazon in Europa nicht mehr beliefern weiter
Um die Zukunft des Handels ging es beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: HDE
Neues Jahr, neue Chancen weiter
Claus Gese leitet die Selected Footwear Concepts GmbH (SFC), eine Tochter der Hamm Market Solutions. Foto: SFC
Mahony heißt die neue Hamm-Marke weiter
Fashion Trend Pool ist neues Trendformat weiter