Schuhmarkt

Edelsneaker vom Feinsten

„Puma by Schedoni“ heißt die neue, sehr edel ausgerichtete Linie von Puma in Herzogenaurach. 11/07 Karin Grabner

„Puma by Schedoni“ heißt die neue, sehr edel ausgerichtete Linie von Puma in Herzogenaurach.

Das Typische der Serie sind individuell angefertige Schuhe und Reisetaschen, die mit dem Namen des Kunden, aber auch in beliebigen Farben und Lederarten hergestellt werden können. Das Farbspektrum reicht von Weiß über Rosa bis hin zu Erdbeerrot und Chocobraun. Die flachen und knöchelhohen Schuhe werden aus feinstem Cuoio Bottalato gefertigt.

Co-Partner der Puma-Schuhe ist das italienische Familienunternehmen Schedoni in Modena, das für seine hochwertigen Produkte und Lederaccessoires bekannt ist. „Für Motorsportfanatiker bieten wir auch feuerfeste Versionen an“, so Martin Gänsler, stellvertretender Vorstandschef von Puma. Die Serie „Podio“ wird für Damen und Herren in acht bis zwölf Farbkombinationen angeboten und weltweit auf jeweils 500 Stück begrenzt. Die Verkaufspreise der edlen Sneakerserie liegen um 450 Euro. Die dazu passenden Ledertaschen sind ab 950 Euro zu haben. Schedoni by Puma geht nur an ausgesuchte Stores, darunter das Londoner Kaufhaus Harrods. 11/07 Karin Grabner

Verwandte Themen
Chic Shanghai ante portas weiter
Die Sneaker-Corner im Webshop: Mirapodo launcht "Sneakery". Bild: Sneakery
Mirapodo launcht Sneakery weiter
Die Inhaber der Langel Schuhe GmbH: Sandra und ihr Bruder Lutz Langel
Langel Schuhe mit neuem Konzept weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
Gute Noten für die Gallery Shoes. Foto: Gallery Shoes
Höhepunkte der Ordersaison weiter
Fashiontech zieht ins Berliner Kraftwerk weiter