Schuhmarkt

Schuhe für Profi-Segler

K-Swiss will an alte Erfolge anknüpfen. Beim America’s Cup 2007 ist die Marke mit einer neuen Kollektion dabei. 22/06 Ilona Sauerbier

K-Swiss belebt die Segelschuh-Kollektion aus den 90er Jahren mit einer neu entwickelten Linie, die sich nur an ausgesuchte Kunden richten soll: Zedler by K-Swiss.

Bereits Mitte der 90er Jahre engagierte sich K-Swiss als offizieller Sponsor des America’s Cup und produzierte für den bekannten Segelevent eine Kollektion Segelschuhe. Mit der Austragung des America’s Cup 2007 will K-Swiss an alte Erfolge anknüpfen.

So bringen die Schweizer unter Nautical Range eine spezielle Sneaker-Kollektion auf den Markt, die gleichermaßen land- und seetauglich ist. Die Schuhe für Männer und Frauen, in VK-Preislagen zwischen 85 und 130 Euro, sind ab sofort im Handel lieferbar.

In der Herrenkollektion ist ein lederner Slip-On mit flexiblem Neopren-Stretchgewebe zu erwähnen. Hinzu kommen Schnürschuhe mit frischen, farbigen Paspelierungen. Bei den Frauen haben die Sneakertypen grüne, schwarze oder silberne Akzente. Generell sind auf allen Modellen typische maritime Elemente verarbeitet. K-Swiss mit Deutschlandsitz in Düsseldorf entwickelte in den späten 60er Jahren den ersten ledernen Tennisschuh. Das Modell wurde in Amerika zu einem Bestseller. 22/06 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
ECE Black Friday Rabattaktion
Stationärer Handel erwartet umsatzstarken Freitag weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter
Handelskongress bestärkt die digitale Welt weiter