Schuhmarkt

Eröffnungen am laufenden Band

Franchisenehmer Uwe Walentin eröffnete am 29. Dezember den letzten Timberland-Store im alten Jahr in der Ulmer City. 01/07 Peter Skop

Franchisenehmer Uwe Walentin eröffnete am 29. Dezember den letzten Timberland-Store im alten Jahr in der Ulmer City.

Auf über 100 Quadratmetern werden die aktuellen Bekleidungs- und Schuhkollektionen sowie Accessoires präsentiert. Walentin betreibt zudem seit 2004 ein Timberland-Geschäft in Konstanz und eröffnete am 30. November eines in Ravensburg. Dort stehen 40 Quadratmeter zur Verfügung, weshalb nur Teile der neuesten Bekleidungslinie für Herren angeboten werden.

Einiges weiter nördlich, in Potsdam, öffnete am 1. Dezember ein Timberland-Store seine Pforten. Er misst 80 Quadratmeter, befindet sich in der Fußgängerzone und wird von Franchisenehmer Ulf Clauß betrieben. Die Ausstattung der Läden spiegele in Material- und Farbwahl die umweltbewusste Philosophie von Timberland wider. 01/07 Peter Skop

Verwandte Themen
Chic Shanghai ante portas weiter
Die Inhaber der Langel Schuhe GmbH: Sandra und ihr Bruder Lutz Langel
Langel Schuhe mit neuem Konzept weiter
Fashiontech zieht ins Berliner Kraftwerk weiter
Screenshot: www.bally.com.de/
Bally soll verkauft werden weiter
Klassisch und vegan: der Chelsea Boot aus dem neuen Herrenprogramm von Matt & Nat. Bild: Matt & Nat
Matt & Nat auch für Herren weiter
Görtz neue Filiale Düsseldorf Shop-Konzept
Görtz eröffnet Filiale in Düsseldorf weiter