Schuhmarkt

Neues Passformkonzept von Elten

Ergo-Active unterscheidet drei Fußtypen. Fußerfassung durch Scanner. Die Neuentwicklung weckte das Interesse der WMS-Experten.26/06 Kirsten Rein

Die Elten GmbH, Spezialistin für Sicherheitsschuhe mit Sitz in Uedem, stellt ein neues Passformkonzept vor. Dieses neue Passformkonzept mit Namen Ergo-Active wurde zusammen mit der Universität Tübingen erarbeitet. Es unterscheidet in Fußtyp 1, Fußtyp 2 und Fußtyp 3. Der Fußtyp 1 ist für Füße mit kurzer Zehenlänge, breiter Ballen- und Fersenweite sowie einem steilen Ballenwinkel vorgesehen.

Die Fußumrisse werden mit dem Scanner erfasst und über ein eigens entwickeltes Programm einem der drei Fußtypen zugeordnet. Realisiert werden die drei Fußtypen über unterschiedliche Sohlen, die in einer neu konstruierten Direktbesohlungsanlage an den Oberschuh gespritzt werden. Über das neue Passformkonzept informierten sich auch Mitglieder der WMS-Arbeitskreise. Sie wollten wissen, wie Fußvolumen und zuzuordnende Schuhe kategorisiert werden können. Bewertungen im Hinblick auf WMS standen zunächst noch im Hintergrund. 26/06 Kirsten Rein

Verwandte Themen
Schuhplus Wachstum Halbjahr
Schuhplus übertrifft Wachstumsprognosen weiter
Tragekomfort hat Priorität. Quelle und Grafik: Gehwol
Deutsche wollen bequeme Schuhe weiter
Schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer
Schuhplus erweitert Logistik weiter
Schuhplus-Gründer Kay Zimmer erweitert sein Übergrößen-Portfolios um Fitters Footwear.
Schuhplus führt Fitters Footwear ein weiter
Elefanten startet Mess-Aktion weiter
Cover des neuen Rexor-Magazins
Rexor frischt Kundenmagazin auf weiter