Schuhmarkt

Gabor bags verdoppelt Ordervolumen

Zum Ende der Verkaufssaison H/W 2007 kann Beheim International Brands, Obertshausen, nahezu eine Verdoppelung des Auftragseinganges für die Kollektion Gabor bags verzeichnen. 30.05.07 Peter Skop

Zum Ende der Verkaufssaison H/W 2007 kann Beheim International Brands, Obertshausen, nahezu eine Verdoppelung des Auftragseinganges für die Kollektion Gabor bags verzeichnen.

Laut Artus Hubert, Verkaufsleiter, unterstreicht dieses enorme Ergebnis die hohe Akzeptanz der Ware beim Endverbraucher genauso wie die guten Abverkaufsquoten beim Fachhandel im In- und Ausland. 30.05.07 Peter Skop

Verwandte Themen
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter
Handelskongress bestärkt die digitale Welt weiter
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter