Schuhmarkt

Einzelhandelsumsatz im Februar um 1,6 Prozent gesunken

Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes setzte der Einzelhandel in Deutschland im Februar 2007 nominal 0,9 Prozent und real 1,6 Prozent weniger um als im Februar 2006. 30.03.07

Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes setzte der Einzelhandel in Deutschland im Februar 2007 nominal 0,9 Prozent und real 1,6 Prozent weniger um als im Februar 2006.

Stark gesunken ist der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren, der nominal 2,3 Prozent und real 4,2 Prozent weniger umsetzte. Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln lag dagegen der Umsatz nominal und real um jeweils 0,3 Prozent höher als im Vorjahresmonat, wobei der Einzelhandel mit Textilien, Bekleidung, Schuhen und Lederwaren mit nominal + 3,5 Prozent und real + 2,0 Prozent zu den stärkeren Gewinnern gehörte. Dem Kölner Institut für Handelsforschung zufolge verzeichnete der Schuhfachhandel in Deutschland sogar ein Plus von 10 Prozent. 30.03.07

Verwandte Themen
Kids Now Januar 2018
Muveo zufrieden mit Kids Now weiter
Screenshot: katag.net/
Katag wächst um über drei Prozent weiter
LDT Nagold „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel
Thomas Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Expo Riva Schuh Gardasee Januar 2018
Gute Stimmung in Riva  weiter
Zalando Outlet Köln
Leipzig und Hamburg: Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter