Schuhmarkt

Unisa Kids bekommen eigenen GDS-Stand

Der spanische Markenschuhhersteller Unisa erweitert seinen Messeauftritt auf der kommenden GDS vom 14. bis 16.3.2008 um einen Unisa-Stand für Kinderschuhe im Bereich Kidwalk. 31.01.2008 Swantje Francke

Der spanische Markenschuhhersteller Unisa erweitert seinen

Messeauftritt auf der kommenden GDS vom 14. bis 16.3.2008 um einen

Unisa-Stand für Kinderschuhe im Bereich Kidwalk. „Wir haben uns

kurzfristig für einen extra Kinder-Stand entschlossen, weil wir auch

die Käufer, die nur Kinderschuhe kaufen, gesondert ansprechen wollen“,

begründet Thomas Stein, Deutschlandvertriebschef Unisa, die

Entscheidung.

Auf 18 Quadratmetern zeigt Unisa in Halle 10, Stand D38/1, was die

kleinen Damen im Winter 08/09 tragen: Ballerinas, Stiefel und

Stiefeletten glänzen in Lack und Metallics oder kommen kernig in

Velours daher und greifen mit sanften Brauntönen, Violett, Rot oder

Bordeaux die Farbtrends der Großen auf. 31.01.2008 Swantje Francke

Verwandte Themen
Chic Shanghai ante portas weiter
Das Marshall-Haus in Nachbarschaft zur Panorama wir ab Januar das neue Domizil der Selvegde Run. Bild: Mila Hacke
Selvedge Run zieht um weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Neues kommt im Osten gut an weiter
Carla Costa, Managerin der Expo Riva Schuh, freut sich auf fruchtbare Gespräche in Stockholm.
Riva-Messe trifft nordeuropäische Einkäufer weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter