Schuhmarkt

Editorial 14/06: Erfolgsfaktor

Vor einigen Jahren arbeitete ich für eine Handelsfachzeitschrift und schrieb unter anderem Rezensionen über schlaue Wirtschaftsbücher. Eines davon hieß schlicht „Erfolg“ und war von Rolf Berth geschrieben.

 

 

Peter Skop, Chefredakteur

Vor einigen Jahren arbeitete ich für eine Handelsfachzeitschrift und schrieb unter anderem Rezensionen über schlaue Wirtschaftsbücher. Eines davon hieß schlicht „Erfolg“ und war von Rolf Berth geschrieben.

Ich erinnere mich deshalb noch recht gut daran, weil einer der Erfolgsfaktoren „Feindbild“ lautete. Erfolgreiche Unternehmen haben ein klares Feindbild, lautete die eindeutige Aussage. Das fand ich, der ich eigentlich ein recht friedliebender Mensch bin, zunächst ziemlich irritierend. Schließlich aber fand ich die Idee aber doch nicht so dumm.

Wenn man trotz dieses Feindbildes den Respekt vor der Leistung des anderen und vor allem vor seiner Person nicht verliert, sondern dieses Feindbild als Ansporn für die eigenen Leistungen ansieht, kann es enorm motivierend sein. Erinnert habe ich mich an die damalige Buchbesprechung, als ich die Reaktionen der Händler auf unsere Umfrage zum Thema Elefanten-Schuhe las.

Gefragt hatten wir solche Schuhfachhändler, die Kinderschuhe führen, die nach dem WMS-System gefertigt sind. Die Ablehnung der Deichmann-Elefanten-Schuhe war nahezu einstimmig. Vielleicht fühlten sich die Verweigerer nur besonders angesprochen? Jedenfalls sieht der Fachhandel in Deichmann überwiegend einen Wettbewerber, den man nicht auch noch stärken will. Und das ist im oben genannten Sinne eigentlich auch nur zu begrüßen.

Schuhhändler haben auch ohne Elefanten eine reiche Auswahl an guten Kinderschuhmarken, die nicht nur Geld in die Werbung, sondern auch in Forschung und Entwicklung stecken. Mit ihnen können sie sich gegenüber Billiganbietern durchaus profilieren.

lhr Peter Skop

 

Verwandte Themen
Zahl der Schuhhändler sinkt weiter
ANWR Second Ordermesse Orderzentrum Mainhausen
ANWR Second steht vor der Tür weiter
Foto: YouGov
Befürworter von Sonntagsöffnung nehmen zu weiter
Taschen, Kinder, Sneaker-Label weiter
Sport 2000 International Falaknaz Sports Group Golfstaaten Wachstum
Sport 2000 International jetzt auch außerhalb Europas vertreten weiter
Görtz neue Filiale Düsseldorf Shop-Konzept
Görtz eröffnet Filiale in Düsseldorf weiter