Schuhmarkt

Ecco meldet Rekordergebnis

Der dänische Straßen- und Sportschuster Ecco konnte seinen Gewinn im Geschäftsjahr 2005 auf ein Allzeithoch von 226 Mio. DKK (30 Mio. Euro) steigern. 29.06.06 Rainer Bommas

Der dänische Straßen- und Sportschuster Ecco konnte seinen Gewinn im Geschäftsjahr 2005 auf ein Allzeithoch von 226 Mio. DKK (30 Mio. Euro) steigern.

Verantwortlich dafür ist ein deutlich gestiegener Schuhabsatz um 7,2% auf 12,9 Mio. Paar. In Geld ausgedrückt bedeutet dies ein Plus von 12,9% auf 3,831 Mrd. DKK (514 Mio. Euro). Mehr hat Ecco nie zuvor verkauft.

Hinzu kommen über 1 Mio. Paar des japanischen Ecco-Lizenznehmers. Das Umsatzwachstum kommt aus allen Produktgruppen, teilen die Dänen mit. Auch für 2006 rechnet Ecco mit einem weiteren Wachstum, wenn auch nicht in dem zuletzt vorgelegten Tempo. 29.06.06 Rainer Bommas

Verwandte Themen
Foto: op
Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 um 2,8 Prozent weiter
Starship-Zustellroboter in Hamburg. (Foto: Hermes)
Die Ansprüche an die Zustelllogistik steigen weiter
Mirapodo schnitt in der EHI-Analyse am besten ab. Screenshot: Mirapodo.de
Online-Schuhgeschäfte haben Nachholbedarf weiter
Kirchgasse in Wiesbaden. Foto: op
Umsatzrückgang im Modehandel im Oktober weiter
Gutscheine verdrängen Mode von Platz eins weiter
Im Online-Shop des IFH ist die aktuelle Online-Studie erhältlich.
Weiteres Wachstum im deutschen Online-Handel weiter