Schuhmarkt

Geox startet mit neuer TV-Kampagne

Ende März beginnt der italienische Schuhhersteller Geox in 16 Ländern mit einer neuen Fernseh-Kampagne. In dem 3D-animierten Spot wird auf kindgerechte Art gezeigt, wie übel riechende Füße entstehen und was man dagegen machen kann. 29.03.07 Kirsten Rein

Ende März beginnt der italienische Schuhhersteller Geox in 16 Ländern mit einer neuen Fernseh-Kampagne. In dem 3D-animierten Spot wird auf kindgerechte Art gezeigt, wie übel riechende Füße entstehen und was man dagegen machen kann.

Entworfen wurde die neue Geschichte von Geox-Kreativdirektor Giuseppe Garbuio, umgesetzt wurde sie von der italienischen Produktionsgesellschaft Chocolat. Es gibt eine Version für Mädchen und eine für Jungs, außerdem wurden unterschiedlich lange Filme gedreht. Geox hatte bereits im Vorjahr einen TV-Kampagne laufen. In Deutschland sind die neuen Spots auf Super RTL und RTL II zu sehen. Neben den Kinder-Filmen werden auch Kampagnen für Erwachsene gezeigt. 29.03.07 Kirsten Rein

Verwandte Themen
Ricosta Pepino Zwischenkollektion 2018
Feuerwehr & Flowerpower weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter
ECC Studie Services im Handel
Services im Handel: Erlebnisfaktor sinkt, wenn Nutzung steigt weiter
Studie ECC Köln IFH Smartphone
Auf dieses Kundenverhalten müssen sich Händler einstellen weiter