Schuhmarkt

Vivarte verhandelt um Defi Mode

Vivarte, ein bedeutendes französisches Mode- und Schuhhandelsunternehmen ist Presseberichten zufolge in Verhandlungen um Défi Mode. Vivarte zählt bereits rund 20 Vertriebskonzepte, unter anderen André und La Halle Chaussure. 28.12.07 Peter Skop

Vivarte, ein bedeutendes französisches Mode- und Schuhhandelsunternehmen ist Presseberichten zufolge in Verhandlungen um Défi Mode. Vivarte zählt bereits rund 20 Vertriebskonzepte, unter anderen André und La Halle Chaussure.

Wie die Fachzeitschrift Textilwirtschaft weiter berichtet, hat das Unternehmen in diesem Jahr bereits Accessoire Diffusion, die Naf-Naf-Chevignon-Gruppe sowie Beryl übernommen und zählt rund 3900 Läden. Defi Mode, im Niedrigpreissegment positioniert, verfüge über 190 Filialen. 28.12.07 Peter Skop

Verwandte Themen
ECE Black Friday Rabattaktion
Stationärer Handel erwartet umsatzstarken Freitag weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Blundstone-Händler und -Vertrieb trafen sich im neuen Centraltrade-Büro.
Blundstone etabliert Partnertreff weiter
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter