Schuhmarkt

Höhere Ansprüche trotz Preisangst

Ein Großteil der Bekleidungskonsumenten will demnächst weniger, aber dafür hochwertiger einkaufen. 28.12.06 Peter Skop

Ein Großteil der Bekleidungskonsumenten will demnächst weniger, aber dafür hochwertiger einkaufen.

Eine Trendstudie der GfK im Auftrag der Textilwirtschaft ermittelte, dass die befragten Verbraucher trotz der Angst vor Preissteigerungen in 2007 zu 40 Prozent verstärkt Wert auf die Qualität der Bekleidung legen. Ein Drittel der Verbraucher gab außerdem an, dass sie zumindest gelegentlich auf Nachhaltigkeitsaspekte ökologischer und sozialer Natur achten. Jedem zehnten Befragten ist dieser Punkt generell wichtig.

Darüber hinaus wünschen sich viele Käufer von Textilien liberalere Ladenöffnungszeiten. Die GfK-Studie bringt dies in Zusammenhang mit den Sonderöffnungszeiten der Fußball-WM. 2004 waren noch fast 80% mit den Öffnungszeiten zufrieden, jetzt nach der WM sind dies nur noch zwei Drittel. Ein weiterer Punkt der Studie betrifft das Online-Shopping: Für 2007 nehmen sich bereits 50 Prozent der Befragten vor im Internet Bekleidung zu kaufen. 28.12.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Alibaba Singles Day 11.11.
Alibaba macht sich den 11.11. zunutze weiter
Sleeker BNS Einlegesohle Winter
Mit Sneaker und Sleeker warm durch den Winter weiter
Lowa Ganzjahresboots Gore-Tex Surround
Schuhe für Weltenbummler – ein Ganzjahresthema weiter
Von der Faser bis zum Handel bescheinigt GOTS Birkenstocks Strümpfen ein hohes Maß an Nachhaltigkeit. Bild: Birkenstock
Birkenstock-Strümpfe erhalten GOTS-Siegel weiter
Das Experten-Team hielt sein Modeurop Colour Meeting bei Leistenbauer Fagus in Alfeld ab.
ModEurop prognostiziert noch mehr Jugendlichkeit weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter