Schuhmarkt

Stabwechsel beim HDE: Genth folgt Wenzel

Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) erhält am 1. Juli einen neuen Hauptgeschäftsführer. Der 44-jährige Stefan Genth löst den langjährigen HDE-Chef Holger Wenzel ab. 28.06.07 Peter Skop

Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) erhält am 1. Juli einen neuen Hauptgeschäftsführer. Der 44-jährige Stefan Genth löst den langjährigen HDE-Chef Holger Wenzel ab.

Genth war seit sechs Jahren Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbands Ostwestfalen-Lippe, eines der größten Regionalverbände des HDE. Gleichzeitig führte der studierte Kommunal-Verwaltungswirt die Bielefelder Kaufmannschaft GmbH, eine wirtschaftlich ausgerichtete Tochtergesellschaft des Einzelhandelsverbandes. Zudem war Genth Geschäftsführer des HDE-Branchenverbandes für den Zweiradhandel. Nach 14 Jahren als Hauptgeschäftsführer des HDE geht Holger Wenzel in den Ruhestand. Der 66-jährige stand 40 Jahre in Diensten der Einzelhandelsorganisation, zuerst als Geschäftsführer verschiedener Branchenverbände, seit 1993 als Hauptgeschäftsführer des HDE. 28.06.07 Peter Skop

Verwandte Themen
Händler wollen weiter expandieren weiter
Oliver Prothmann, BVOH-Präsident
Die meisten Online-Marktplätze in den USA weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter