Schuhmarkt

Stabwechsel beim HDE: Genth folgt Wenzel

Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) erhält am 1. Juli einen neuen Hauptgeschäftsführer. Der 44-jährige Stefan Genth löst den langjährigen HDE-Chef Holger Wenzel ab. 28.06.07 Peter Skop

Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) erhält am 1. Juli einen neuen Hauptgeschäftsführer. Der 44-jährige Stefan Genth löst den langjährigen HDE-Chef Holger Wenzel ab.

Genth war seit sechs Jahren Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbands Ostwestfalen-Lippe, eines der größten Regionalverbände des HDE. Gleichzeitig führte der studierte Kommunal-Verwaltungswirt die Bielefelder Kaufmannschaft GmbH, eine wirtschaftlich ausgerichtete Tochtergesellschaft des Einzelhandelsverbandes. Zudem war Genth Geschäftsführer des HDE-Branchenverbandes für den Zweiradhandel. Nach 14 Jahren als Hauptgeschäftsführer des HDE geht Holger Wenzel in den Ruhestand. Der 66-jährige stand 40 Jahre in Diensten der Einzelhandelsorganisation, zuerst als Geschäftsführer verschiedener Branchenverbände, seit 1993 als Hauptgeschäftsführer des HDE. 28.06.07 Peter Skop

Verwandte Themen
Görtz Ladenbau Berlin
Kreativer Ladenbau bei Görtz in Berlin weiter
Der ANWR-Vorstandsvorsitzende Günter Althaus vertritt den IFH-Förderer ANWR im entsprechenden IFH-Gremium. Foto: ANWR
Neue Förderer des Instituts für Handelsforschung weiter
Foto: op
Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 um 2,8 Prozent weiter
Starship-Zustellroboter in Hamburg. (Foto: Hermes)
Die Ansprüche an die Zustelllogistik steigen weiter
Um die Zukunft des Handels ging es beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: HDE
Neues Jahr, neue Chancen weiter
Mirapodo schnitt in der EHI-Analyse am besten ab. Screenshot: Mirapodo.de
Online-Schuhgeschäfte haben Nachholbedarf weiter