Schuhmarkt

Modacalzado bleibt wichtige Orderplattform

Die spanische Hauptstadt Madrid stand vom 23. bis 25. März ganz im Zeichen der Schuhmode. 28.03.07 Stephan Kühmayer

Die spanische Hauptstadt Madrid stand vom 23. bis 25. März ganz im Zeichen der Schuhmode.

Messeveranstalter Ifema hatte zur Modacalzado geladen. Obwohl es diesmal deutlich ruhiger als im vergangenen Jahr zuging, wurde die Messe ihrem Ruf als drittwichtigste Orderplattform auf dem europäischen Kontinent gerecht.

Doch einige Hallenbereiche blieben gespenstisch leer. Ob es einfach nur ein Missverhältnis zwischen zu viel Ausstellungsfläche (30 000 qm) und zu wenigen Ausstellern (588) war, oder ob es ein Minus an Besuchern gab, müssen die Abschlussstatistiken zeigen. Treiben und rege Nachfrage herrschten dagegen an vielen Ständen in Halle 5. Hier hatten renommierte spanische Marken eleganter Linien ihre Zelte aufgeschlagen. Etliche von ihnen firmierten übrigens unter dem gemeinsamen Markenzeichen „Star Mark“. 28.03.07 Stephan Kühmayer

Verwandte Themen
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
Gute Orderstimmung bei der Essenz. Foto: Essenz
Guter Orderschluss mit Münchener Messen weiter
Heidi Otto
Heidi Otto verantwortet Verkauf bei Liebeskind weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
ANWR korrigiert Messetermine weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter