Schuhmarkt

Bierbaumer übernimmt Icebug-Vertrieb

Der junge schwedische Sportschuster Icebug beendet zum 1. Oktober die Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Deutschland-Vertriebspartner Rono Run & Style. 27.09.09 Rainer Bommas

Der junge schwedische Sportschuster Icebug beendet zum 1. Oktober die Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Deutschland-Vertriebspartner Rono Run & Style.

Icebug hat den früheren Exel-Deutschland-Geschäftsführer Harald Bierbaumer als Chef eines eigenen Verkaufs- und Marketing-Teams für Österreich und Deutschland verpflichtet. Die Warenversorgung erfolge ab sofort über das schwedische Zentrallager. Mit dem Engagement Bierbaumers verspricht man sich bei Icebug noch mehr Marktnähe, auch sei es möglich, dadurch die Verkaufspreise zu senken. Die Maßnahme soll der Marke mit den extrem griffigen Schuhen zum Durchbruch in Deutschland und Österreich verhelfen, wie dies in vergleichbaren anderen Märkten bereits gelungen sei. Die Schweden wollen künftig auch Schuhe für die Bereiche Walking, Trekking und Casual für den Winter anbieten. 27.09.09 Rainer Bommas

Verwandte Themen
Blundstone-Händler und -Vertrieb trafen sich im neuen Centraltrade-Büro.
Blundstone etabliert Partnertreff weiter
Albrecht Volz (li.) wird neuer Sales Manager Hanwag Deutschland, Franziska Platz unterstützt ihn im deutschen Markt als Marketing Manager. Das internationale Hanwag-Marketing-Team wird mit dem neuen Art Director Alexander Böing verstärkt.
Volz übernimmt Hanwag-Vertriebsleitung weiter
Sleeker BNS Einlegesohle Winter
Mit Sneaker und Sleeker warm durch den Winter weiter
Danner Expansion Europa
US-Schuhmarke Danner nun auch in Europa weiter
Pumas jüngster Release ist erst wenige Tage auf dem Markt: Der Fenty Damen Suede Cleated Creeper aus der Kopperation mit Rihanna. Bild: Puma
Puma übertrifft Erwartungen weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter