Schuhmarkt

Wie original sind Crocs?

Dass Crocs derzeit der Sommerhit unter den Bequemschuhen sind, ist klar. Nun meldet sich die französische Firma Quiva zu Wort, dass man bereits in 2002 ein Schuhmodel auf den Markt gebraucht habe, das den Crocs verblüffend ähnlich sieht. 27.06.07 Ilona Sauerbier

Dass Crocs derzeit der Sommerhit unter den Bequemschuhen sind, ist klar. Nun meldet sich die französische Firma Quiva zu Wort, dass man bereits in 2002 ein Schuhmodel auf den Markt gebraucht habe, das den Crocs verblüffend ähnlich sieht.

Quiva wird über die holländische Intermedium Footwear vertrieben und hat den Schuh bereits in 2002 patentieren lassen. Die populärere und bekanntere Marke Crocs hätte ihre Eintragung allerdings erst in 2004 vorgenommen, sagt Marc Verhoef von Footwear International, einer Tochtergesellschaft von Intermedium. Quiva habe mittlerweile eine europäische Kampagne gestartet, um alle Kopien des rechtlich anzugehen. Der Intermedium Konzern hat das alleinige Vertriebsrecht für Quiva Originals in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Ungarn, Polen, Kroatien, Skandinavien und Benelex. Die Schuhe sind in 24 Einzel- und Kombifarben zu haben, VK Preise 19,95 Euro. 27.06.07 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter
ECC Studie Services im Handel
Services im Handel: Erlebnisfaktor sinkt, wenn Nutzung steigt weiter
Studie ECC Köln IFH Smartphone
Auf dieses Kundenverhalten müssen sich Händler einstellen weiter
Höherer Einzelhandelsumsatz im August weiter