Schuhmarkt

Zufriedene Gesichter bei ILM Winter Styles

Von Ausstellern wie Besuchern sehr positiv beurteilt, ging am Sonntag in Offenbach die 126. Internationale Lederwaren Messe – ILM Winter Styles zu Ende. 27.3.07 Peter Skop

Von Ausstellern wie Besuchern sehr positiv beurteilt, ging am Sonntag in Offenbach die 126. Internationale Lederwaren Messe – ILM Winter Styles zu Ende.

Mit rund 4900 Besuchen übertraf die Frequenz zur ILM Winter Styles 2007 die bereits sehr gute Vorjahresvorgabe um zwei Prozent. Wie die Veranstalterin, die Messe Offenbach GmbH, weiter mitteilt, kamen rund 22 Prozent der Fachbesucher aus über 40 Ländern der Welt zur ILM Winter Styles. Der Handel zeigte sich bestens gestimmt und offen für die neue Saisonware. Nicht nur im Segment der modischen Taschen, sondern auch in den Standardbereichen berichteten die Aussteller von einem anhaltend erfreulichen Orderinteresse.

Die gelöste Stimmung war in allen Angebotsbereichen spürbar.219 Aussteller aus 14 Ländern stellten auf der dreitägigen Fachmesse dem Handel mit modischen Taschen und Lederwaren ihre Kollektionsneuheiten für den kommenden Herbst/Winter vor. 27.3.07 Peter Skop

Verwandte Themen
Chic Shanghai ante portas weiter
Das Marshall-Haus in Nachbarschaft zur Panorama wir ab Januar das neue Domizil der Selvegde Run. Bild: Mila Hacke
Selvedge Run zieht um weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Neues kommt im Osten gut an weiter
Carla Costa, Managerin der Expo Riva Schuh, freut sich auf fruchtbare Gespräche in Stockholm.
Riva-Messe trifft nordeuropäische Einkäufer weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter