Schuhmarkt

Gassenmeier löst Toubartz ab

Heijo Gassenmeier, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des BTE, führt nun die Geschäfte des BDSE. Winfried Toubartz geht in den Ruhestand. 26.06.06 Peter Skop

Seit 1. Juli ist Heijo Gassenmeier Nachfolger von Winfried Toubartz, der 20 Jahre lang die Geschäfte des Bundesverbandes des Deutschen Schuheinzelhandels (BDSE) führte. Toubartz geht mit 63 Jahren regulär in den Ruhestand. Der 61-jährige Gassenmeier ist stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes des Deutschen Textileinzelhandels und wird nun in Personalunion Geschäftsführer des BDSE sein. Dieser behält seine rechtliche und organisatorische Eigenständigkeit, wird aber in den BTE räumlich und durch den Diplom-Betriebswirt Gassenmeier auch personell integriert. Der Umzug des BDSE vom Salierring in die Räume des BTE (Am Lyskirchen, 50676 Köln) ist inzwischen vollzogen. Der BTE wird Querschnittsaufgaben übernehmen können, so Gassenmeier zu SchuhMarkt (ein Interview folgt in der nächsten Ausgabe). Im BTE finden sich dafür Spezialisten für verschiedene Fachgebiete wie Umwelt oder IT. Gassenmeier ist im BTE, dem er seit 1973 angehört, für Herren- und Kinderbekleidung sowie die Zeitschrift mb Marketing Berater zuständig. Zu seinen Aufgaben gehört zudem das Handelsmarketing inklusive der Organisation des Modehandelskongresses und Messepolitik. 26.06.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Zahl der Schuhhändler sinkt weiter
Von B2B zu B2C: Unter den Fittichen von Zalando steigt Ende nächster Woche die zweite Auflage der neuen Bread & Butter.
Zalando treibt Bread & Butter voran weiter
Die Handelskammer Chinas präsentiert unter anderen die zwei prominenten Schuhanbieter sheme und Kangnai.
Chinesische Handelskammer lädt ein zur Information weiter
Tag it! Neuauflage Messe Düsseldorf Gallery Shoes
Tag it! kommt mit neuer Auflage weiter
Foto: YouGov
Befürworter von Sonntagsöffnung nehmen zu weiter
Taschen, Kinder, Sneaker-Label weiter