Schuhmarkt

Lurchi kehrt zurück

Die seit April 2005 zum Luxuskonzern EganaGoldpfeil gehörende Salamander GmbH, Kornwestheim, erwirbt vom Karlsruher Energiekonzern EnBW die Rechte an der Marke Lurchi. 25.09.06 Peter Skop

Die seit April 2005 zum Luxuskonzern EganaGoldpfeil gehörende Salamander GmbH, Kornwestheim, erwirbt vom Karlsruher Energiekonzern EnBW die Rechte an der Marke Lurchi.

Der Vertrag wurde am 21. September unterzeichnet, teilt Salamander mit. Über die Kaufsumme sei Stillschweigen vereinbart worden.

Damit ist Lurchi wieder da, wo er schon immer hingehörte, bei Salamander. Das Unternehmen hält weltweit sämtliche Marken- und sonstige Rechte. EnBW behält das Recht, Lurchi für die Bereiche Energie- und Wasserdienstleistungen einzusetzen. 25.09.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Zahl der Schuhhändler sinkt weiter
Foto: YouGov
Befürworter von Sonntagsöffnung nehmen zu weiter
Das World Footwear Yearbook 2017: Seine neuste Auflage ist liefert einen globalen Einblick in die Entwicklung der Schuhbranche.
Das Schuhbusiness in Zahlen weiter
Einzelhandel steigert Erlöse weiter
GfK Studie Konsumklima Verbraucher
Konsumklima weiter positiv weiter
Gesundheit und Fitness propagiert Beachbody.
Bernd Hummel bringt Beachbody-Schuhe nach Deutschland weiter