Schuhmarkt

PayPal wird beliebter

Der Online-Bezahldienst PayPal schließt weiter zu den klassischen Bezahlverfahren auf, gibt das Unternehmen bekannt. 25.06.08 Peter Skop

Der Online-Bezahldienst PayPal schließt weiter zu den klassischen Bezahlverfahren auf, gibt das Unternehmen bekannt.

Eine Befragung von Online-Händlern ergab, dass Zahlungen mit PayPal beliebter sind als Überweisungen nach Rechnungseingang oder die Zahlung per Lastschriftverfahren. PayPal lag im Vergleich der Zahlungsverfahren sowohl bei der Kundenfreundlichkeit als auch bei der Schnelligkeit auf Platz 1. Für die Studie „Commerce 2008" (EuPD Research im Auftrag von PayPal Deutschland) wurden im Februar und März 2008 506 Online-Händler telefonisch zur Situation der Branche und der eigenen Geschäfte befragt. PayPal wurde 1998 gegründet und ist ein Tochterunternehmen von eBay, dem weltweiten Online-Marktplatz. 25.06.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Lukas Klose von Ara ist bundesbester Schuhfertiger weiter
Pumas jüngster Release ist erst wenige Tage auf dem Markt: Der Fenty Damen Suede Cleated Creeper aus der Kopperation mit Rihanna. Bild: Puma
Puma übertrifft Erwartungen weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter
ECC Studie Services im Handel
Services im Handel: Erlebnisfaktor sinkt, wenn Nutzung steigt weiter