Schuhmarkt

Gabor mit deutlichem Umsatzplus

Gute Vorjahreszahlen, reichlich Bestellungen für Sommer 08 wie auch die ersten Eindrücke für Herbst/Winter lassen Gabor optimistisch nach vorne schauen. 25.01.08 Peter Skop

Gute Vorjahreszahlen, reichlich Bestellungen für Sommer 08 wie auch die ersten Eindrücke für Herbst/Winter lassen Gabor optimistisch nach vorne schauen.

Die Gabor Shoes AG konnte ihren Umsatz im vergangenen Jahr deutlich um mehr als sieben Prozent von 279 Mio. auf 299 Mio. Euro erhöhen. Wie die Rosenheimer weiter mitteilen, verkauften sie rund 7,5 Mio. Paar Schuhe, mehr als fünf Prozent mehr als im Vorjahr.

Das Kerngeschäft Gabor brachte 7,4 Prozent höhere Erlöse und erreichte 232 Mio. Euro. Noch erfolgreicher stellt sich die Tochtergesellschaft Camel active dar. Der Paarzahlabsatz erhöhte sich um gute 13 Prozent auf knapp 1,5 Mio. Paar, was Erlöse von etwa 57 Mio. Euro, neun Prozent mehr als im Vorjahr, einbrachte. Weitere 10 Mio. (+26,6%) steuerte das Lizenzgeschäft vor allem mit Taschen und Kleinlederwaren sowie Kinderschuhen zum Gesamtumsatz bei. Camel active erzielt zwei Drittel seiner Umsätze im Inland, während Gabors Wachstumsmotor im Ausland sitzt. Dieses hat inzwischen einen Anteil von 56 Prozent am Gaborumsatz. Stärkster Einzelmarkt ist das Inland.

2008 will Gabor die Umsatzhürde von 300 Mio. Euro nehmen. Nach einem 17-prozentigen Anstieg des Auftragseingangs für FS 08 und angesichts der Orderrunde HW 08 sieht Gabor dies als realistisch an. Für Werbung und Verkaufsförderung will Gabor 2008 6,5 Mio. Euro ausgeben und 7 Mio. in Modernisierung und in Informationstechnologie stecken. Großen Wert legt Gabor nach wie vor auf das Shop-Geschäft, das ich für das Unternehmen bisher ausgezahlt hat. Rund 15 Prozent der Umsatzerlöse werden über Flächenkonzepte erwirtschaftet. Auf der GDS wird dem Fachhandel die dritte Generation des Shop-&-Store-Konzepts vorgestellt. 25.01.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Amazon Bad Hersfeld. Foto: Amazon
Black Friday für Amazon? weiter
Roeckl Eck München
München: Roeckl-Eck nach Umbau wiedereröffnet weiter
Supreme Kids 2018
Supreme Kids: mit Enthusiasmus in die neue Saison weiter
ECE Black Friday Rabattaktion
Stationärer Handel erwartet umsatzstarken Freitag weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter