Schuhmarkt

Sabu senkt Zins für Sonderfinanzierung

Um bei der derzeitig schwierigen Umsatzsituation im Schuhhandel Liquiditätsengpässe zu vermeiden, hat die Sabu Schuh & Marketing GmbH, Kornwestheim, die Konditionen für eine Sonderfinanzierung nochmals verbessert. 24.04.08 Swantje Francke

Um bei der derzeitig schwierigen Umsatzsituation im Schuhhandel Liquiditätsengpässe zu vermeiden, hat die Sabu Schuh & Marketing GmbH, Kornwestheim, die Konditionen für eine Sonderfinanzierung nochmals verbessert.

In Absprache mit der hauseigenen RSB Retail + Service Bank konnte Geschäftsführer Ralph Hanus den Zinssatz für Sabu-Mitglieder noch einmal senken und auf 5,5 Prozent festlegen. „Die Sabu Schuh & Marketing GmbH,“ so Hanus, „beweist als Kooperation Ihren Mitgliedern auch in wirtschaftlich schwierigen Situationen ihre Stärke.“ 24.04.08 Swantje Francke

Verwandte Themen
Der ANWR-Vorstandsvorsitzende Günter Althaus vertritt den IFH-Förderer ANWR im entsprechenden IFH-Gremium. Foto: ANWR
Neue Förderer des Instituts für Handelsforschung weiter
Foto: op
Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 um 2,8 Prozent weiter
Großes Interesse am Früheinteilungsprogramm von Gabor. Foto: Sabu
Sabu-Messe „Early Active“ erfolgreich gestartet weiter
Starship-Zustellroboter in Hamburg. (Foto: Hermes)
Die Ansprüche an die Zustelllogistik steigen weiter
Um die Zukunft des Handels ging es beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: HDE
Neues Jahr, neue Chancen weiter
Mirapodo schnitt in der EHI-Analyse am besten ab. Screenshot: Mirapodo.de
Online-Schuhgeschäfte haben Nachholbedarf weiter