Schuhmarkt

Jette und K2 gehen getrennte Wege

Die Kooperation zwischen der Designerin Jette Joop und der K2 Ski + Mode GmbH, Penzberg, soll zum 30. September dieses Jahres enden. 24.04.07 Swantje Balg

Die Kooperation zwischen der Designerin Jette Joop und der K2 Ski + Mode GmbH, Penzberg, soll zum 30. September dieses Jahres enden.

Darauf einigten sich beide Seiten nach sechsjähriger Zusammenarbeit in gegenseitigem Einvernehmen. Seit 2001 zeichnet Jette Division von K2 für Jette Footwear verantwortlich. Grund für die Trennung ist die unterschiedliche strategische Ausrichtung beider Unternehmen.

Während sich der Vertrieb der anfänglich sportlich-modischen Kollektion von Jette Footwear zunehmend in Richtung klassisches Schuhsegment verlagert hat, möchte K2 sich auf den Sportmarkt konzentrieren. K2 wird noch die Jette-Footwear-Kollektion für Herbst/Winter 2007/08 abwickeln, bevor die Müller & Meirer Lederwarenfabrik GmbH, Kirn, die Lizenz für Jette Footwear und Jette Leathergoods ab Frühjahr/Sommer 2008 übernimmt.

Das Familienunternehmen aus dem Hunsrück ist bekannt für die Taschen-Kollektionen von Gerry Weber und Porsche und hat erst kürzlich die Schuhlizenz für Strellson Herren erworben. Rainer Zink, Director Jette Division Europe wird Jette Footwear als Head of Shoe Division wie bei K2 auch bei Müller & Meirer leiten. 24.04.07 Swantje Balg

Verwandte Themen
Albrecht Volz (li.) wird neuer Sales Manager Hanwag Deutschland, Franziska Platz unterstützt ihn im deutschen Markt als Marketing Manager. Das internationale Hanwag-Marketing-Team wird mit dem neuen Art Director Alexander Böing verstärkt.
Volz übernimmt Hanwag-Vertriebsleitung weiter
Sleeker BNS Einlegesohle Winter
Mit Sneaker und Sleeker warm durch den Winter weiter
Lukas Klose von Ara ist bundesbester Schuhfertiger weiter
Danner Expansion Europa
US-Schuhmarke Danner nun auch in Europa weiter
Pumas jüngster Release ist erst wenige Tage auf dem Markt: Der Fenty Damen Suede Cleated Creeper aus der Kopperation mit Rihanna. Bild: Puma
Puma übertrifft Erwartungen weiter
Schuhe sind nicht neu bei Wilvorst, aber ein gutes Zusatzgeschäft, das in die Domäne des Schuhfachhandel eindringt. Bild: Wilvorst
Hochzeits-Outfit komplett von Wilvorst weiter