Schuhmarkt

Damen top – Herren flop

Eine deutliche Erhöhung der Durchschnittspreise bei Damenschuhen stellt das Institut für Marktdaten, Neuss, für den Monat Dezember fest. 24.01.07 smn

Eine deutliche Erhöhung der Durchschnittspreise bei Damenschuhen stellt das Institut für Marktdaten, Neuss, für den Monat Dezember fest.

Auch die Abverkaufsquote liegt in diesem Segment erfreulich höher als im vergangenen Jahr. Insbesondere Damenstiefel mit Kaltfutter erfreuten sich bei der Damenwelt großer Beliebtheit. Sorgen bereiten die Herren. Die ausführliche Analyse mit einer Erläuterung der Daten des IfM finden Sie ab Donnerstag hier bei Wirtschaft + Markt unter Studien/Marktanalysen und natürlich auch in der Print-Ausgabe von SchuhMarkt 02/07. 24.01.07 smn

Verwandte Themen
EHI SCO-Kassen Studie
EHI: Selbstbediener-Kassen auf dem Vormarsch weiter
GfK Konsumklimastudie Oktober 2017
GfK-Studie für Oktober: Konsumklima gibt leicht nach weiter
Schuhe sind nicht neu bei Wilvorst, aber ein gutes Zusatzgeschäft, das in die Domäne des Schuhfachhandel eindringt. Bild: Wilvorst
Hochzeits-Outfit komplett von Wilvorst weiter
Creditreform Geschäftsklimaindex CGK Mittelstand
Bauboom und Exporte verleihen Mittelstandskonjunktur Flügel weiter
Gemessen an der Nutzerdichte rangiert Deutschland bei Zentrada unter den Beschaffungs-Spitzenreitern in Europa. Grafik: Zentrada Europe
Warenbeschaffung online auf dem Vormarsch weiter
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter