Schuhmarkt

Sammelfiguren zu Lacoste-Sneakern

In diesem Herbst bringt Lacoste in Kooperation mit Kidrobot, Anbieter von Design-Spielzeug aus den USA, eine Kollektion von Retro-Sneakern auf den Markt. 23.10.07 Swantje Francke

In diesem Herbst bringt Lacoste in Kooperation mit Kidrobot, Anbieter von Design-Spielzeug aus den USA, eine Kollektion von Retro-Sneakern auf den Markt.

Die Kollektion umfasst drei Modelle, die in einer limitierten Auflage von weltweit 500 Paaren ab November herausgegeben werden sollen. Jedes einzelne Paar wird mit einer maßgefertigten „Peecol“-Spielzeugfigur geliefert, die bei Sammlern sehr beliebt sind. Für Lacoste wählten Kidrobot-Präsident Paul Budnitz und sein Kollege Chad Philips drei verschiedene Muster aus, die passend zur Spielzeuglinie auf den Retro-Sneakern verwendet werden. Zudem besitzen alle Schuhe Details aus reflektierenden Materialien.

Die limitierten Lacoste-Sneaker liegen im VK bei 140 Euro und werden in Deutschland exklusiv nur bei Solebox, einem auf Trendsneaker spezialisierten Händler in Berlin, in den Handel kommen. 23.10.07 Swantje Francke

Verwandte Themen
Neues kommt im Osten gut an weiter
Gute Noten für die Gallery Shoes. Foto: Gallery Shoes
Höhepunkte der Ordersaison weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter
Online-Shopper möchten Ware lieber abends weiter