Schuhmarkt

Egana-Goldpfeil ohne Ralf Barthelmeß

Der Mode- und Accessoire-Konzern EganaGoldpfeil, mit Deutschland-Sitz in Offenbach, und Ralf Barthelmeß, Division Manager für den Geschäftsbereich Joop!, gehen getrennte Wege. 23.10.06 Ilona Sauerbier

Der Mode- und Accessoire-Konzern EganaGoldpfeil, mit Deutschland-Sitz in Offenbach, und Ralf Barthelmeß, Division Manager für den Geschäftsbereich Joop!, gehen getrennte Wege.

Der 35jährige übernimmt ab 1. November bei dem Schmuckanbieter Thomas Sabo die Vertriebsleitung und Expansion der Linien Sterling Silver und Charm Club. Barthelmeß kam im Juni 2002 als Vertriebsleiter für die Lizenzen Joop Accessories, Shoes, Leather, Time und Jewellery zu EganaGoldpfeil und verantwortete zuletzt die Markenführung und Vertriebsleitung von Joop Jewellery und Time. Zuvor war er Key Account Manger bei der Swatch Gruppe Deutschland sowie als Verkaufsleiter bei der Rottendorfer s.Oliver Group. 23.10.06 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Zahl der Schuhhändler sinkt weiter
Das Högl-Vertriebs- und Retail-Team. Foto: Högl
230 Högl-Gäste erleben Saisonauftakt weiter
Foto: YouGov
Befürworter von Sonntagsöffnung nehmen zu weiter
Aerosoles-Vertrieb neu aufgestellt weiter
Annette Wrobel ist für Werner Schuhe in Bayern und Baden-Württemberg unterwegs
Werner Schuhe gewinnt Agentur Wrobel weiter
Das World Footwear Yearbook 2017: Seine neuste Auflage ist liefert einen globalen Einblick in die Entwicklung der Schuhbranche.
Das Schuhbusiness in Zahlen weiter