Schuhmarkt

Egana-Goldpfeil ohne Ralf Barthelmeß

Der Mode- und Accessoire-Konzern EganaGoldpfeil, mit Deutschland-Sitz in Offenbach, und Ralf Barthelmeß, Division Manager für den Geschäftsbereich Joop!, gehen getrennte Wege. 23.10.06 Ilona Sauerbier

Der Mode- und Accessoire-Konzern EganaGoldpfeil, mit Deutschland-Sitz in Offenbach, und Ralf Barthelmeß, Division Manager für den Geschäftsbereich Joop!, gehen getrennte Wege.

Der 35jährige übernimmt ab 1. November bei dem Schmuckanbieter Thomas Sabo die Vertriebsleitung und Expansion der Linien Sterling Silver und Charm Club. Barthelmeß kam im Juni 2002 als Vertriebsleiter für die Lizenzen Joop Accessories, Shoes, Leather, Time und Jewellery zu EganaGoldpfeil und verantwortete zuletzt die Markenführung und Vertriebsleitung von Joop Jewellery und Time. Zuvor war er Key Account Manger bei der Swatch Gruppe Deutschland sowie als Verkaufsleiter bei der Rottendorfer s.Oliver Group. 23.10.06 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
Heidi Otto
Heidi Otto verantwortet Verkauf bei Liebeskind weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter
ECC Studie Services im Handel
Services im Handel: Erlebnisfaktor sinkt, wenn Nutzung steigt weiter
Studie ECC Köln IFH Smartphone
Auf dieses Kundenverhalten müssen sich Händler einstellen weiter