Schuhmarkt

Egana-Goldpfeil ohne Ralf Barthelmeß

Der Mode- und Accessoire-Konzern EganaGoldpfeil, mit Deutschland-Sitz in Offenbach, und Ralf Barthelmeß, Division Manager für den Geschäftsbereich Joop!, gehen getrennte Wege. 23.10.06 Ilona Sauerbier

Der Mode- und Accessoire-Konzern EganaGoldpfeil, mit Deutschland-Sitz in Offenbach, und Ralf Barthelmeß, Division Manager für den Geschäftsbereich Joop!, gehen getrennte Wege.

Der 35jährige übernimmt ab 1. November bei dem Schmuckanbieter Thomas Sabo die Vertriebsleitung und Expansion der Linien Sterling Silver und Charm Club. Barthelmeß kam im Juni 2002 als Vertriebsleiter für die Lizenzen Joop Accessories, Shoes, Leather, Time und Jewellery zu EganaGoldpfeil und verantwortete zuletzt die Markenführung und Vertriebsleitung von Joop Jewellery und Time. Zuvor war er Key Account Manger bei der Swatch Gruppe Deutschland sowie als Verkaufsleiter bei der Rottendorfer s.Oliver Group. 23.10.06 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Bernd Hummel Lizenz Schuhe Homeboy Streetwear
Bernd Hummel übernimmt Homeboy-Schuhlizenz weiter
Homeboy Urban Styles Vertrieb Distribution Fashion
Urban Styles vertreibt Homeboy in DACH weiter
Grafik: HDE
Verbraucherstimmung lässt leicht nach weiter
Attraktive Innenstädte und Shoppingcenter für Investoren. Foto: op
BNP verzeichnet starke Retail-Investments weiter
Foto: op
Einzelhandel konnte 2017 zulegen weiter
Michael Kleine leitet den Vertrieb in DACH für Softinos, Fly London und Asportuguesas. Foto: Michael Kleine
Kleine vertritt Fly London und Softinos in DACH weiter