Schuhmarkt

Franzosen verklagen Ebay

Der Verband französischer Markenartikler Unifab hat gegen die Internetplattform Ebay Schadenersatzklage eingereicht, weil das Internetauktionshaus viel zu wenig gegen den Verkauf gefälschter Ware tue, wie das „Handelsblatt“ berichtet. 23.08.06 Rainer Bommas

Der Verband französischer Markenartikler Unifab hat gegen die Internetplattform Ebay Schadenersatzklage eingereicht, weil das Internetauktionshaus viel zu wenig gegen den Verkauf gefälschter Ware tue, wie das „Handelsblatt“ berichtet.

Ebay verwahrt sich dagegen und verweist darauf, dass man keinen Verkauf gefälschter Waren auf den Ebay-Seiten erlaube. Hier kontert Unifab-Präsident Marc-Antoine Jamet, dass Ebay erst reagiere, „wenn ihm Unternehmen melden, dass auf den Seiten des Internetauktionshauses gefälschte Markenprodukte angeboten werden. Ebay sperrt dann zwar die Seiten, doch gegen die Hintermänner geht das Unternehmen nicht vor.“ 23.08.06 Rainer Bommas

Verwandte Themen
Foto: YouGov
Befürworter von Sonntagsöffnung nehmen zu weiter
Sport 2000 International Falaknaz Sports Group Golfstaaten Wachstum
Sport 2000 International jetzt auch außerhalb Europas vertreten weiter
Görtz neue Filiale Düsseldorf Shop-Konzept
Görtz eröffnet Filiale in Düsseldorf weiter
Das World Footwear Yearbook 2017: Seine neuste Auflage ist liefert einen globalen Einblick in die Entwicklung der Schuhbranche.
Das Schuhbusiness in Zahlen weiter
HBC bekräftigt Kaufhof-Investment weiter
Einzelhandel steigert Erlöse weiter