Schuhmarkt

Shoe & Shirt wieder im Aufwind

Nachdem die Shoe&Shirt Production GmbH Anfang Juni Insolvenz anmelden musste, gab das Unternehmen nun bekannt, die Zulieferer lieferten auch weiterhin. 23.06.06 Swantje Balg

Nachdem die Shoe&Shirt Production GmbH Anfang Juni Insolvenz anmelden musste, gab das Unternehmen nun bekannt, die Zulieferer lieferten auch weiterhin.

Durch persönliche Gespräche mit Lieferanten in Europa und Übersee seien die Wogen geglättet worden und SSP könne die Produktion der Herbst-Winter-Kollektion vorantreiben, hieß es.

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen wurde nun die Warenlogistik zum österreichischen Logistikunternehmen Kühne & Nagel ausgelagert. Hiermit verbessern sich die Servicevorteile besonders für die Kunden in Österreich, Deutschland und der Schweiz, die vom Angebot der 48-Stunden-Belieferung profitieren. 23.06.06 Swantje Balg

Verwandte Themen
Händler wollen weiter expandieren weiter
Oliver Prothmann, BVOH-Präsident
Die meisten Online-Marktplätze in den USA weiter
v.l.: Christof Bär, Winfrid Kretschmann, Rafael Mora Garcia, Catherine Kern und Sebastian Bär
Kretschmann besuchte Bär in Bietigheim weiter
v.l.: Enrica Arena (Mitbegründerin Orange Fiber), Hilke Patzwall (CSR-Managerin Vaude), Chiara Campione (Corporate Strategist Greenpeace), Orsola De Castro (Gründerin und Creative Director Fashion Revolution), Eliina Birkberg (Gründerin Nudie Jeans), Pola
Vaude stellt Nachhaltigkeitskonzepte bei Greenpeace vor weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Stefan Frank zu Peter Kaiser weiter