Schuhmarkt

Shoe & Shirt wieder im Aufwind

Nachdem die Shoe&Shirt Production GmbH Anfang Juni Insolvenz anmelden musste, gab das Unternehmen nun bekannt, die Zulieferer lieferten auch weiterhin. 23.06.06 Swantje Balg

Nachdem die Shoe&Shirt Production GmbH Anfang Juni Insolvenz anmelden musste, gab das Unternehmen nun bekannt, die Zulieferer lieferten auch weiterhin.

Durch persönliche Gespräche mit Lieferanten in Europa und Übersee seien die Wogen geglättet worden und SSP könne die Produktion der Herbst-Winter-Kollektion vorantreiben, hieß es.

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen wurde nun die Warenlogistik zum österreichischen Logistikunternehmen Kühne & Nagel ausgelagert. Hiermit verbessern sich die Servicevorteile besonders für die Kunden in Österreich, Deutschland und der Schweiz, die vom Angebot der 48-Stunden-Belieferung profitieren. 23.06.06 Swantje Balg

Verwandte Themen
Havaianas' erster Store im deutschsprachigen Raum in Berlin
Ivo van Ierland leitet Havaianas-Geschäft weiter
Claus Gese ist jetzt bei Hamm in Osnabrück
Hamm startet mit eigener Marke weiter
Sleeker BNS Einlegesohle Winter
Mit Sneaker und Sleeker warm durch den Winter weiter
Lukas Klose von Ara ist bundesbester Schuhfertiger weiter
Pumas jüngster Release ist erst wenige Tage auf dem Markt: Der Fenty Damen Suede Cleated Creeper aus der Kopperation mit Rihanna. Bild: Puma
Puma übertrifft Erwartungen weiter
Gemessen an der Nutzerdichte rangiert Deutschland bei Zentrada unter den Beschaffungs-Spitzenreitern in Europa. Grafik: Zentrada Europe
Warenbeschaffung online auf dem Vormarsch weiter