Schuhmarkt

Restverkäufe statt Frühjahrsware: Der Markt in den Regionen 04.02. – 14.02.06

Schnee und eisige Temperaturen ließen das Frühjahrsgeschäft erst gar nicht aufleben. Wer sich trotz der widrigen Wetterverhältnisse auf die Straße und in die Geschäfte wagte, suchte eher nach reduzierten Stiefeln und Schuhen mit warmer Gummisohle. GDS-Special 05/06

Schnee und eisige Temperaturen ließen das Frühjahrsgeschäft erst gar nicht aufleben. Wer sich trotz der widrigen Wetterverhältnisse auf die Straße und in die Geschäfte wagte, suchte eher nach reduzierten Stiefeln und Schuhen mit warmer Gummisohle. Winterliche Restbestände waren gefragt. Damen, die sich dennoch für die neu eingetroffene Ware interessierten, kauften Ballerinas und Mokassins. Bei den Herren waren am ehesten neue Sneaker gefragt. Kinderschuhe liefen flächendeckend eher schlecht. PDF-Download Marktbericht. GDS-Special 05/06

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Perlato-Produzent Calcado Tropico Lda. bringt für elegante Damenpumps seine volle Sacchetto-Kompetenz zum Tragen. Bild: Perlato
Perlato flexibel durch Sacchetto weiter
ANWR Second Ordermesse Orderzentrum Mainhausen
ANWR Second steht vor der Tür weiter
Puma Shopfläche Showroom Frauen Breuninger Stuttgart
Puma eröffnet Shopfläche und Showroom für Frauen weiter
Foto: YouGov
Befürworter von Sonntagsöffnung nehmen zu weiter
Taschen, Kinder, Sneaker-Label weiter
Foto: Innatex
Innatex mit guter Resonanz weiter