Schuhmarkt

Gola zieht jetzt Kinder an

Das britische Sportsbrand Gola bringt nun erstmals Kindersportschuhe auf den deutschsprachigen Markt. 23.02.06 Kathrin Abler

Der britische Sneaker-Spezialist Gola bedient ab sofort auch den gehobenen Kindermode- und Schuhfachhandel in Deutschland und Österreich. Gola Kids umfasst sieben ausgewählte Styles, alles Erfolgsmodelle aus der Gola-Classics-Erwachsenenkollektion, die beispielsweise durch Klettverschlüsse für Kinderbedürfnisse modifiziert wurden. Die Einkaufspreise bewegen sich zwischen 20 und 25 Euro. Die Grimmer & Sommacal diffusion GmbH mit Sitz in Gräfelfing übernimmt exklusiv die Distribution der Kinderprodukte und versorgt die Fachhändler mit speziellen POS Materialien wie Displays mit spielerischen und dekorativen Comic-Motiven. Die Gräfelfinger haben sich auf den Vertrieb von hochwertigen Kinderkollektionen, unter anderem der Marken Moncler, Guess und Avirex Junior, spezialisiert. Gola Kids wird auf den relevanten Fachmessen sowie in eigenen Showrooms in München und Düsseldorf präsentiert. Der bisherige Vertriebspartner, die Freemark Enterprise, kümmert sich weiterhin um die Koordination aller übrigen Gola-Linien im deutschsprachigen Raum. "Mit diesem Joint Venture reagieren wir auf die steigende Nachfrage der Gola-Kunden auch etwas für die Jüngsten anzubieten", erklärt René Loewy, Geschäftsführer von Freemark Enterprises. 23.02.06 Kathrin Abler

Verwandte Themen
Karina Wieland wechselt zu FinnComfort weiter
Panorama mit neuen Führungspositionen weiter
Der Pionier der Rollsohle wird nicht mehr über Berkemann vertrieben. Screenshot: mbt.com
Berkemann und MBT trennen sich weiter
Ulrich Wagner für Sioux
Sioux verstärkt Vertriebsteam weiter
Miroslav Broser für Salamander
Broser verstärkt Salamander-Vertrieb weiter
Hier geht's zu Engelhorn The Box in Mannheim
Oldschool trifft Street weiter