Schuhmarkt

FOC in Nordhessen geplant

Wieder einmal gibt es Zündstoff um ein geplantes Factory Outlet Center. 23.01.07 Anja Weiffen

Wieder einmal gibt es Zündstoff um ein geplantes Factory Outlet Center.

Im nordhessischen Diemelstadt will die britische Investorengruppe Mac Athur Glen ein 100-Mio.-Projekt auf die Beine stellen. Auf 30 000 Quadratmetern Verkaufsfläche in rund 100 Geschäften sollen demnächst Designer-Artikel und Markenware angeboten werden.

Mit dem FOC unter dem Namen „Waldeck Village“, das direkt an der Autobahnabfahrt der A44 liegt soll die Kaufkraft aus der Region Kassel, aus dem Hochsauerland, dem südlichen Niedersachsen sowie aus Südwestfalen und Ostwestfalen-Lippe abgeschöpft werden. Während die hessische Landesregierung sich für das geplante Objekt ausspricht, wehrt sich der Einzelhandel aus NRW massiv dagegen. 23.01.07 Anja Weiffen

Verwandte Themen
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter
Online-Shopper möchten Ware lieber abends weiter