Schuhmarkt

Weare Düsseldorf abgesagt

Nach dem enttäuschenden ersten Mal wird es kein zweites Mal für die Düsseldorfer Weare geben. 22.02.08 Peter Skop

Nach dem enttäuschenden ersten Mal wird es kein zweites Mal für die Düsseldorfer Weare geben.

Die „Tradefair for Contemporary Fashion Culture, veranstaltet von der Igedo Company, hat keine ausreichende Akzeptanz im Markt gefunden. Trotz vielfacher positiver Bekundungen im Vorfeld der Messe und trotz des großen Einsatzes des Teams um Mark McGuire sei die Veranstaltung sowohl auf Aussteller- wie auch Besucherseite nicht angekommen, begründet Igedo den Schritt. 22.02.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Chic Shanghai ante portas weiter
Das Marshall-Haus in Nachbarschaft zur Panorama wir ab Januar das neue Domizil der Selvegde Run. Bild: Mila Hacke
Selvedge Run zieht um weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Neues kommt im Osten gut an weiter
Carla Costa, Managerin der Expo Riva Schuh, freut sich auf fruchtbare Gespräche in Stockholm.
Riva-Messe trifft nordeuropäische Einkäufer weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter