Schuhmarkt

Schuhindustrie gegen Anti-Dumping-Zölle

Die angekündigten Zölle auf chinesische und vietnamesische Schuhe würden die Schuhproduktion nicht nach Europa zurückbringen. 22.02.06 Peter Skop

Die angekündigten Zölle auf chinesische und vietnamesische Schuhe würden die Schuhproduktion nicht nach Europa zurückbringen. Dies sagte der Vorsitzende des Hauptverbandes der Deutschen Schuhindustrie, Philipp F. Urban, vor der Presse in Düsseldorf. Die in der Presse von EU-Handelskommissar genannten Maßnahmen seien allerdings noch nicht beschlossen, stellte Urban klar. Wenn Einfuhrzölle erhoben würden, würde dies für Schuhe insbesondere im Niedrigpreisbereich deutliche Verteuerungen mit sich bringen. Urban kritisierte die pauschale Erhebung von Strafzöllen. Wenn ein Verstoß gegen die WTO-Regeln stattfinde, solle er vor Ort mit anderen Maßnahmen geahndet werden, wie eine Aussetzung der Mitgliedschaft oder Streichung von Vorteilen. Der Streit könne sich für die europäische Schuhindustrie nachteilig auswirken, da sie selbst ihre Produkte in China absetzen wolle. 22.02.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Wer einfach einen Black Friday Sale veranstaltet, ohne sich rechtlich abzusichern, begibt sich in unsicheres Fahrwasser. Bild: Thinkstock
„Black Friday“ markenrechtlich geschützt weiter
Creditreform Geschäftsklimaindex CGK Mittelstand
Bauboom und Exporte verleihen Mittelstandskonjunktur Flügel weiter
Gemessen an der Nutzerdichte rangiert Deutschland bei Zentrada unter den Beschaffungs-Spitzenreitern in Europa. Grafik: Zentrada Europe
Warenbeschaffung online auf dem Vormarsch weiter
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
IFH Services im Online-Handel Studie
Online-Handel: Kleine und mittlere Händler haben Nachholbedarf weiter
OrthoExtra by SchuhMarkt Leserumfrage
OrthoExtra: Ihre Meinung ist uns wichtig! weiter