Schuhmarkt

Taschenmesse ändert Termine nicht

Im Gegensatz zur Schuhmesse Micam wird die Mailänder Lederwarenmesse Mipel nicht ihre Termine ändern. „Wir halten an unseren ursprünglich festgesetzten Daten fest. Der Sonntag ist für uns ein guter Geschäftstag“, heißt es im Mipel-Pressebüro. 21.11.07 Thesy Kness-Bastaroli

Im Gegensatz zur Schuhmesse Micam wird die Mailänder Lederwarenmesse Mipel nicht ihre Termine ändern. „Wir halten an unseren ursprünglich festgesetzten Daten fest. Der Sonntag ist für uns ein guter Geschäftstag“, heißt es im Mipel-Pressebüro.

Sowohl im Frühjahr 2008 ( 28.2.bis 02.3) wie auch im Herbst (18. bis 21. 9.) 2008 wird Europas größte Lederwarenmesse an den im Vorjahr festgesetzten Daten festhalten. „Unsere Messetrategie unterschiedet sich von jener der Micam“, meinte Generalsekretär Dr. Maurizio Muzzolon. Er sehe keinerlei Probleme darin, dass bei Mipel- und Micam die Messetermine nicht mehr „ganz parallel“ liegen. 21.11.07 Thesy Kness-Bastaroli

Verwandte Themen
Foto: Change Your Shoes/Stella Haller
„Change Your Shoes" kritisiert indische Gerbereien weiter
Foto: ILM
ILM bleibt stabil auf hohem Niveau weiter
Der Cads-Vorstand von links nach rechts: Holger Schäfer/Ara Shoes AG, Michael Tackenberg/Gabor Shoes AG, Andreas Tepest/Deichmann SE, Christian Ludy/Lowa Sportschuhe GmbH, Sven Reimers/Lloyd Shoes GmbH, Dr. Siegfried Schwarzer/Hamm Reno Group GmbH.
Cads wird eingetragener Verein weiter
Foto: op
Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 um 2,8 Prozent weiter
Großes Interesse am Früheinteilungsprogramm von Gabor. Foto: Sabu
Sabu-Messe „Early Active“ erfolgreich gestartet weiter
Starship-Zustellroboter in Hamburg. (Foto: Hermes)
Die Ansprüche an die Zustelllogistik steigen weiter