Schuhmarkt

Global Shoes zur GDS

Durch die Messe „Global Shoes & Accessories“ wird künftig der Bereich „International Basic“ während der GDS/GLS abgelöst. 22.11.06 Peter Skop

Durch die Messe „Global Shoes & Accessories“ wird künftig der Bereich „International Basic“ während der GDS/GLS abgelöst.

Es handele sich um ein eigenständiges neues Forum für qualifiziertes Business to Business (B-2-B). „Gleichzeitig erhalten wir die gewachsenen Synergien zur GDS für die Facheinkäufer aus aller Welt“, erklärt Projektleiterin Kirstin Deutelmoser.

Die Veranstaltung werde das gesamte Spektrum der Volumenanbieter von Damen- und Herrenschuhen über Sport- und Wellness- Schuhe bis hin zu Taschen und Lederaccessoires darstellen. Darüber hinaus soll es einen Rahmen von qualifizierten Symposien zu den Themen Logistik, Recht, Produktion, Qualitätsmanagement und Länderinformation geben. „Wir sehen den dringenden Bedarf an gesteigerter Information auf Anbieter- wie auch auf Nachfragerseite“, so Deutelmoser. Global Shoes findet in den Hallen 15 bis 17 der Düsseldorfer Messe parallel zur GDS vom 9. bis 11. März 2007 statt. 22.11.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Händler wollen weiter expandieren weiter
Oliver Prothmann, BVOH-Präsident
Die meisten Online-Marktplätze in den USA weiter
Chic Shanghai ante portas weiter
Das Marshall-Haus in Nachbarschaft zur Panorama wird ab Januar das neue Domizil der Selvegde Run. Bild: Mila Hacke
Selvedge Run zieht um weiter
Die Inhaber der Langel Schuhe GmbH: Sandra und ihr Bruder Lutz Langel
Langel Schuhe mit neuem Konzept weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter