Schuhmarkt

Shoe Time verspricht starkes Orderfinale

Vom 28. bis 30. September steht mit der Leipziger Schuhmesse Shoe Time die Hauptorderveranstaltung der Mitteldeutschen Schuh Messe für die Ordersaison Frühjahr/Sommer 2008 an. Mit über 240 Anbietern und mehr als 350 Kollektionen sowie mit rund 4700 qm Netto-Ausstellungsfläche legt damit die Shoe Time, die längst überregionale Anziehungskraft nachgewiesen hat, wiederum zu. 21.09.07 Peter Ludwig

Vom 28. bis 30. September steht mit der Leipziger

Schuhmesse Shoe Time die Hauptorderveranstaltung der Mitteldeutschen

Schuh Messe für die Ordersaison Frühjahr/Sommer 2008 an. Mit über 240

Anbietern und mehr als 350 Kollektionen sowie mit rund 4700 qm

Netto-Ausstellungsfläche legt damit die Shoe Time, die längst

überregionale Anziehungskraft nachgewiesen hat, wiederum zu.

Neu vertreten sind unter anderen Mini Milano, Cellini, Café Noir,

Vincenti, Candic Cooper, Luciano Barachini, x-travaganca, montjola,

Tommy Hilfiger, Robeez, Keen und Maxam.

Zur Leipziger Shoe Time – wo anbieterseitig dann schon verlässliche

Aussagen zu besonders abverkaufsstarken Modellen möglich sind –

platzieren die Einkäufer erfahrungsgemäß noch beachtliche Teile ihrer

Vororder-Budgets.

Im Rahmenprogramm der Shoe Time gibt am Messe-Samstag Marga-Indra

Heide, Modejournalistin und Modeexpertin, Tipps für die anstehende

Ordersaison. Am Sonntag referiert Erfolgstrainerin Gabriele Brandau

über „Emotionales verkaufen – die Königsdisziplin im Handel“. Die

aktuellen Trends der Schuh- und Bekleidungsmode werden Samstag und

Sonntag zweimal täglich auf dem Laufsteg präsentiert.

Zur Herbstveranstaltung der Mitteldeutschen Schuh Messe ist auch der

erste Bauabschnitt zur Erweiterung des Leipzig-Schkeuditzer Schuh Order

Centers fertig gestellt. In neuen Showrooms bieten sich nunmehr die

Kollektionen von Rohde, Daniel Hechter, Giesswein, Pierre Cardin und

K+S shoes an.

21.09.07 Peter Ludwig

Verwandte Themen
Neues kommt im Osten gut an weiter
Carla Costa, Managerin der Expo Riva Schuh, freut sich auf fruchtbare Gespräche in Stockholm.
Riva-Messe trifft nordeuropäische Einkäufer weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
Gute Noten für die Gallery Shoes. Foto: Gallery Shoes
Höhepunkte der Ordersaison weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter