Schuhmarkt

Riva Schuh auf Vorjahresniveau

Rund 10 200 Fachbesucher – darunter 62 Prozent ausländische – freuten sich bei der 68. Ausgabe der Expo Riva Schuh über ein breites Angebot. 21.06.07 Peter Skop

Rund 10 200 Fachbesucher – darunter 62 Prozent ausländische – freuten sich bei der 68. Ausgabe der Expo Riva Schuh über ein breites Angebot.

Sie konnten sich bei 1101 Ausstellern umschauen, von denen 710 aus dem Ausland kamen. Bemerkenswerte Aufmerksamkeit hatten nach Angaben der Messeleitung die Gemeinschaftsstände der Messeneulinge Pakistan und Sri Lanka sowie das Fokusland Brasilien gefunden. Letzteres vereinte 15 Schuhfirmen unter dem Dach „Brazilian Footwear“.

Wie die Messe weiter mitteilt, waren die Ausstellungsflächen restlos belegt, Wartelisten rechtfertigen offenbar den geplanten Ausbau der Messe. Einer Umfrage der Messegesellschaft zufolge orderten 75 Prozent derer, die einen Stand besuchten. „Die Messe bestätigt sich als Verbindungsglied zwischen Produktion und Distribution“, meint Expo-Riva-Schuh-Managerin Brigitta Bancher. Auf Grundlage der Order könnten die Lieferanten ihre Produktion planen. 21.06.07 Peter Skop

Verwandte Themen
Havaianas' erster Store im deutschsprachigen Raum in Berlin
Ivo van Ierland leitet Havaianas-Geschäft weiter
Claus Gese ist jetzt bei Hamm in Osnabrück
Hamm startet mit eigener Marke weiter
OutDoor Running Center
25. OutDoor setzt erneut Running-Schwerpunkt weiter
Thomas Stenzel Messe Düsseldorf CPM Moscow
Messevorschau 2018: 30. CPM Moscow weiter
Gemessen an der Nutzerdichte rangiert Deutschland bei Zentrada unter den Beschaffungs-Spitzenreitern in Europa. Grafik: Zentrada Europe
Warenbeschaffung online auf dem Vormarsch weiter
Oliver Schroll, neuer Director of Sales and Marketing bei Bree
Oliver Schroll steigt bei Bree ein weiter