Schuhmarkt

Kinderschuh-Kooperation in Österreich

Die Ferdinand Richter GmbH aus Pasching kooperiert ab sofort mit dem Schuhfilialisten Salamander. 21.03.07 Kirsten Rein

Die Ferdinand Richter GmbH aus Pasching kooperiert ab sofort mit dem Schuhfilialisten Salamander.

Aus Platz- und Ertragsgründen hatte sich die Salamander-Zentrale für Mittel- und Osteuropa mit Sitz in Wien vollständig von den Kinderschuhen trennen wollen.

Nun entstehen in den sieben österreichischen Filialen mit den stärksten Kinderschuh-Umsätzen Konzept-Stores von Richter. „Richter kann als Vollsortimenter ein überzeugendes Angebot präsentieren“, sagt Klaus Magele, Leiter Einkauf und Marketing bei Salamander. Außerdem habe Richter einen extrem hohen Bekanntheitsgrad in Österreich. In den Richter-Konzept-Stores sollen jeweils bis zu hundert Modelle angeboten werden. Beide Kooperationspartner können sich bei Erfolg einen Ausbau der Zusammenarbeit vorstellen. 21.03.07 Kirsten Rein

Verwandte Themen
Händler wollen weiter expandieren weiter
Oliver Prothmann, BVOH-Präsident
Die meisten Online-Marktplätze in den USA weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Ákos Gál (li.) wurde von Ricosta-Chef Ralph Rieker in den Ruhestand verabschiedet.
Ricosta verabschiedet Ákos Gál in den Ruhestand weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter