Schuhmarkt

Michalsky kooperiert mit Tchibo

Der ehemalige Adidas-Chefdesigner Michael Michalsky entwirft in Zukunft eine neue Modelinie des Hamburger Kaffeerösters Tchibo. 20.07.06 Kathrin Abler

Der ehemalige Adidas-Chefdesigner Michael Michalsky entwirft in Zukunft eine neue Modelinie des Hamburger Kaffeerösters Tchibo.

Die Kollektion soll im Sommer 2007 an den Start gehen; sie sei ein erster Schritt zum kontinuierlichen Aufbau von Tchibo Mode, heißt es aus Hamburg. Geplant ist eine „strategische und langfristige Zusammenarbeit, bei der beide Seiten die Kompetenz des anderen nutzen“, um ein junges Label für modische Basics in guter Qualität zu einem günstigen Preis zu entwickeln.

„Auf meinen Reisen nach Amerika decke ich mich regelmäßig mit T-Shirts und Accessoires ein, die ich in der Beschaffenheit und zu den Preisen in Europa nicht finde. Diesem Mangel möchte ich Abhilfe verschaffen – und ich war begeistert, als Tchibo mit ähnlichen Überegungen auf mich zu kam“, erklärt Michalsky. Nach seiner Trennung von Adidas gründete er mit dem Investor Markus Höfels ein eigenes Modeunternehmen und will mit drei neuen Fashion-Labels starten. 20.07.06 Kathrin Abler

Verwandte Themen
Lukas Klose von Ara ist bundesbester Schuhfertiger weiter
Swarovski eröffnet einen Online-Shop, um kleinere Unternehmen B2B mit seinen Schmuck-Elementen zu beliefern. Bild: Swarovski
Swarovski launcht Online-Shop weiter
Pumas jüngster Release ist erst wenige Tage auf dem Markt: Der Fenty Damen Suede Cleated Creeper aus der Kopperation mit Rihanna. Bild: Puma
Puma übertrifft Erwartungen weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Adidas hat sein erstes Großprojekt aus der Speedfactory vorgestellt: den AM4. (Foto: Adidas)
Adidas zeigt neuen Laufschuh aus der Speedfactory weiter