Schuhmarkt

Zoll beschlagnahmt gefälschte Sportschuhe

Fahnder der Zollbehörde haben auf der kürzlich zu Ende gegangenen GDS in Düsseldorf gefälschte Sportschuhe beschlagnahmt. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft suchte der Zoll nach Produktfälschungen und wurde bei chinesischen Ausstellern fündig. 19.09.07 Swantje Francke

Fahnder der Zollbehörde haben auf der kürzlich zu Ende gegangenen GDS in Düsseldorf gefälschte Sportschuhe beschlagnahmt. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft suchte der Zoll nach Produktfälschungen und wurde bei chinesischen Ausstellern fündig.

Gegen 15 von ihnen wurde ein Strafverfahren eingeleitet, 343 Sportschuhfälschungen sichergestellt. Bei den Fälschungen handelt es sich nicht zwangsweise nur um Eins-zu-eins-Kopien, sondern um einzelne, rechtlich gesicherte Designelemente. Im zunehmenden Wettbewerb unter den Herstellern sind Kopien durchaus aber kein rein chinesisches Problem. Erst diesen Sommer hatte Nike wegen eines vermeintlich kopierten Sohlenelements gegen den italienischen Hersteller Geox geklagt. Produktpiraterie verursacht bei deutschen Unternehmen nach Schätzungen des Bundesfinanzministeriums Umsatzausfälle von jährlich rund 25 Milliarden Euro. 19.09.07 Swantje Francke

Verwandte Themen
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter
Handelskongress bestärkt die digitale Welt weiter
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter
CCC Schuhmode Österreich Eröffnung
CCC Schuhmode eröffnet dritte Kärnten-Filiale weiter