Schuhmarkt

Geox expandiert nach Brasilien

Der italienische Schuhhersteller Geox setzt seinen Expansionskurs fort und beginnt seinen Markteintritt auf dem südamerikanischen Kontinent mit zwei Shoperöffnungen Mitte April in Brasilien. 19.04.06 Peter Skop

Der italienische Schuhhersteller Geox setzt seinen Expansionskurs fort und beginnt seinen Markteintritt auf dem südamerikanischen Kontinent mit zwei Shoperöffnungen Mitte April in Brasilien.

Die Monomarkengeschäfte befinden sich in renommierter Lage in der Rua Oscar Freire in San Paolo und im Shoppingcenter Iguatemi in Porto Alegre. Der brasilianische Markt, geprägt durch eine lange Tradition der Schuhmanufaktur, stelle für Geox ein hohes Wachstumspotenzial dar, sowohl aufgrund der hohen Bevölkerungszahl von 188 Millionen, als auch in Bezug auf das kontinuierlich ansteigende Bruttosozialprodukt.

Die Kaufkraft einer Durchschnittsfamilie stieg im Jahr 2005 um 5,1 Prozent zum Vorjahr. Die Geox-Schuhe werden in Brasilien, zumindest in der Anfangsphase, ausschließlich über die Monomarkengeschäfte verkauft. Ziel sei es von Anfang an, eine direkte Beziehung zum Konsumenten herzustellen, teilt das Unternehmen mit. Das Preisniveau der Geox-Schuhe ist im gehobenen mittleren Bereich angesiedelt. Weitere Shoperöffnungen sind demnächst in Rio de Janeiro, Brasilia, Fortaleza und Belo Horizonte geplant. 19.04.06 Peter Skop

Verwandte Themen
"Ein positives Ernährungsverhalten bei Kindern zu fördern, ist eine Verantwortung, der wir uns als Unternehmen stellen, zumal mit einer Belegschaft, deren Kinder unsere Zukunft sein können", betont Lloyd-Geschäftsführer Andreas Schaller.
Lloyd sät Gartenkinder weiter
Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des IFH Köln
Handel muss handeln weiter
Verbraucher wollen’s individuell weiter
Außenansicht und die Galerie, die den Store mit dem Restaurant O‘NE verbindet
Marc O'Polo eröffnet Concept Store in Heringsdorf weiter
Pumas neue Hüterin der Unternehmensregeln: Dr. Raliza Koleva. Bild: Puma.
Koleva wird Pumas Chief Compliance Officer weiter
Bereits mit Gore-Tex ausgestattet: Dachsteins steigeisenfestes Mountaineering-Modell Mont Blanc GTX, das schon in diesem Sommer auf dem Markt sein wird.
Dachstein setzt auf Gore-Tex weiter