Schuhmarkt

Bundesverdienstkreuz für Riethmann

Lowa-Chef Werner Riethmann ist mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. 18.04.07 Rainer Bommas

Lowa-Chef Werner Riethmann ist mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

Der vom Lehrling bis zum Firmenchef aufgestiegene Riethmann erhielt die hohe Auszeichnung für seine großen Verdienste auf unternehmerischem, ehrenamtlichem und sozialem Gebiet. Im Jahr 1992 hatte Riethmann die Geschäftsführung beim damals kriselnden Berg- und Skischuster Lowa in Jetzendorf übernommen. Mit unternehmerischem Mut, Kompetenz und hohem persönlichem Einsatz gelang es Riethmann die Firma zu retten, die heute Teil der Tecnica Group ist. Inzwischen ist Lowa in Deutschland Marktführer im Bereich Trekking- und Outdoorschuhe. 18.04.07 Rainer Bommas

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel
Thomas Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Grafik: HDE
Verbraucherstimmung lässt leicht nach weiter
Dachstein Lena Hoschek Design
Dachstein will den Schuhfachhandel erobern weiter
Attraktive Innenstädte und Shoppingcenter für Investoren. Foto: op
BNP verzeichnet starke Retail-Investments weiter
Foto: op
Einzelhandel konnte 2017 zulegen weiter
Aufwärtstrend seit 2013. Grafik: GfK
Konsumklima: Hochstimmung hält an weiter