Schuhmarkt

Erfolgreiches Jahr 2005 für Sabu

Sabu blickt auf ein Geschäftsjahr mit deutlichen Umsatzzuwächsen zurück. 16.03.06 Peter Skop

Sabu blickt auf ein Geschäftsjahr mit deutlichen Umsatzzuwächsen zurück. Das Ergebnis konnte mit 880 000 Euro fast verdoppelt werden, was einer Dividende von 11 Prozent auf das Stammkapital entspricht, teilt die Sabu Schuh und Marketing GmbH mit. Das Umsatzvolumen im Warenvermittlungsgeschäft (Zentralregulierung) stieg auf rund 258 Mio. Euro, ein Plus von 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Großhandelsumsatz betrug 8,4 Mio. Euro. Beide Größen kumuliert ergeben 266, 4 Mio. Umsatz, 4,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Steigerung sei im Wesentlichen auf die Mehrumsätze durch neue Anschlussfirmen zurückzuführen, die Sabu in den letzten eineinhalb Jahren gewinnen konnte. Die Zahl der Anschlussfirmen hat sich durch Abgänge im Ausland um insgesamt 20 auf 1170 verringert, im Inland sind sechs hinzugekommen. 16.03.06 Peter Skop

Verwandte Themen
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter
Handelskongress bestärkt die digitale Welt weiter
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter
CCC Schuhmode Österreich Eröffnung
CCC Schuhmode eröffnet dritte Kärnten-Filiale weiter