Schuhmarkt

Führungswechsel bei Coccinelle

Mit Mireia Lopez Montoya hat sich die Mariella Burani Group SpA eine neue Chefin für die Tochter-Firma Coccinelle ins Boot geholt. 16.02.07 Swantje Balg

Mit Mireia Lopez Montoya hat sich die Mariella Burani Group SpA eine neue Chefin für die Tochter-Firma Coccinelle ins Boot geholt. Vorrangig wird sich die ehemalige Geschäftsführerin von Mandrina Duck um die Stärkung der Lederaccessoire-Marke und deren internationale Expansion bemühen, wie das Unternehmen verlauten lässt.

Von Mireia Lopez Montoya als Kopf von Coccinelle verspricht sich die italienische Fashion Group einen Entwicklungsbeitrag für die gesamte Lederwarensparte von Marielle Burani namens Antichi Pelletieri. Lopez Montoya löst Angelo Manzetti an der Spitze von Coccinelle ab 16.02.07 Swantje Balg

Verwandte Themen
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter
V.l.: Martin Kobler, deutscher Botschafter in Pakistan, Omar Saeed, CEO des Caprice-Partnerunternehmens Service Industries, und Jürgen Cölsch, Geschäftsführender Gesellschafter von Caprice in Pirmasens.
Caprice setzt auf Sonnenenergie weiter