Schuhmarkt

Salamander bald ohne Mayer

Albert Mayer, Geschäftsführer der Salamander GmbH, wird das Unternehmen Mitte Juni auf eigenen Wunsch verlassen. 16.01.08 Peter Skop

Albert Mayer, Geschäftsführer der Salamander GmbH, wird das Unternehmen Mitte Juni auf eigenen Wunsch verlassen.

„Nach so langer Zeit wird es Zeit für eine Veränderung“, erklärte Mayer, der seit 1999 im Unternehmen tätig ist. Seit Frühjahr 2005, nach der Übernahme von Salamander durch die EganaGoldpfeil-Gruppe, ist Mayer Geschäftsführer des Schuhfilialisten, zusammen mit Norbert Breuer und Jürgen Holzschuh. Wahrscheinlich wird Mayer der Branche erhalten bleiben, da ihm bereits mehrere Angebote vorliegen, zu denen er sich aber noch nicht äußern will. 16.01.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
DISQ n-tv Deutscher Fairness-Preis 2017
Deutscher Fairness-Preis 2017 weiter
Grassfish Das Generationenspiel Studie 2017
Generation 45plus ist enttäuscht vom Einkaufserlebnis im Ladengeschäft weiter
ECC Studie Services im Handel
Services im Handel: Erlebnisfaktor sinkt, wenn Nutzung steigt weiter
Studie ECC Köln IFH Smartphone
Auf dieses Kundenverhalten müssen sich Händler einstellen weiter
Höherer Einzelhandelsumsatz im August weiter