Schuhmarkt

Salamander bald ohne Mayer

Albert Mayer, Geschäftsführer der Salamander GmbH, wird das Unternehmen Mitte Juni auf eigenen Wunsch verlassen. 16.01.08 Peter Skop

Albert Mayer, Geschäftsführer der Salamander GmbH, wird das Unternehmen Mitte Juni auf eigenen Wunsch verlassen.

„Nach so langer Zeit wird es Zeit für eine Veränderung“, erklärte Mayer, der seit 1999 im Unternehmen tätig ist. Seit Frühjahr 2005, nach der Übernahme von Salamander durch die EganaGoldpfeil-Gruppe, ist Mayer Geschäftsführer des Schuhfilialisten, zusammen mit Norbert Breuer und Jürgen Holzschuh. Wahrscheinlich wird Mayer der Branche erhalten bleiben, da ihm bereits mehrere Angebote vorliegen, zu denen er sich aber noch nicht äußern will. 16.01.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Foto: op
Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 um 2,8 Prozent weiter
Starship-Zustellroboter in Hamburg. (Foto: Hermes)
Die Ansprüche an die Zustelllogistik steigen weiter
Mirapodo schnitt in der EHI-Analyse am besten ab. Screenshot: Mirapodo.de
Online-Schuhgeschäfte haben Nachholbedarf weiter
Kirchgasse in Wiesbaden. Foto: op
Umsatzrückgang im Modehandel im Oktober weiter
Gutscheine verdrängen Mode von Platz eins weiter
Im Online-Shop des IFH ist die aktuelle Online-Studie erhältlich.
Weiteres Wachstum im deutschen Online-Handel weiter