Schuhmarkt

AM-Schuhe bald bei Deichmann

Schuhe der Marke AM wird es künftig nur noch bei Deichmann geben. 16.01.08 Peter Skop

Schuhe der Marke AM wird es künftig nur noch bei Deichmann geben.

Wie Holger Eric Lang, Vertriebsleiter der astormüller group mit Sitz in der Schweiz, erklärte, wurde die Marke komplett an Deichmann verkauft. Es könne damit machen, was es wolle – Schuhe, Gürtel oder anderes. Astormüller konzentriert sich auf die Marken Bugatti und Head und hat Schuhe unter den Labels AM und AM Sports beim Verbraucher bekannt gemacht. 16.01.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Bernd Hummel Lizenz Schuhe Homeboy Streetwear
Bernd Hummel übernimmt Homeboy-Schuhlizenz weiter
Homeboy Urban Styles Vertrieb Distribution Fashion
Urban Styles vertreibt Homeboy in DACH weiter
Grafik: HDE
Verbraucherstimmung lässt leicht nach weiter
Attraktive Innenstädte und Shoppingcenter für Investoren. Foto: op
BNP verzeichnet starke Retail-Investments weiter
Foto: op
Einzelhandel konnte 2017 zulegen weiter
Michael Kleine leitet den Vertrieb in DACH für Softinos, Fly London und Asportuguesas. Foto: Michael Kleine
Kleine vertritt Fly London und Softinos in DACH weiter