Schuhmarkt

AM-Schuhe bald bei Deichmann

Schuhe der Marke AM wird es künftig nur noch bei Deichmann geben. 16.01.08 Peter Skop

Schuhe der Marke AM wird es künftig nur noch bei Deichmann geben.

Wie Holger Eric Lang, Vertriebsleiter der astormüller group mit Sitz in der Schweiz, erklärte, wurde die Marke komplett an Deichmann verkauft. Es könne damit machen, was es wolle – Schuhe, Gürtel oder anderes. Astormüller konzentriert sich auf die Marken Bugatti und Head und hat Schuhe unter den Labels AM und AM Sports beim Verbraucher bekannt gemacht. 16.01.08 Peter Skop

Verwandte Themen
Claus Gese ist jetzt bei Hamm in Osnabrück
Hamm startet mit eigener Marke weiter
Albrecht Volz (li.) wird neuer Sales Manager Hanwag Deutschland, Franziska Platz unterstützt ihn im deutschen Markt als Marketing Manager. Das internationale Hanwag-Marketing-Team wird mit dem neuen Art Director Alexander Böing verstärkt.
Volz übernimmt Hanwag-Vertriebsleitung weiter
Danner Expansion Europa
US-Schuhmarke Danner nun auch in Europa weiter
Pumas jüngster Release ist erst wenige Tage auf dem Markt: Der Fenty Damen Suede Cleated Creeper aus der Kopperation mit Rihanna. Bild: Puma
Puma übertrifft Erwartungen weiter
Kleine Online-Händler haben es schwer weiter
Heidi Otto
Heidi Otto verantwortet Verkauf bei Liebeskind weiter