Schuhmarkt

Insolvenzen

Die seit Jahresbeginn rückläufige Entwicklung der Unternehmensinsolvenzen hielt auch im September an, gab das Statistische Bundesamt bekannt. Demnach meldeten die Gerichte im September 2005 11,2 Prozent weniger Unternehmensinsolvenzen als vor einem Jahr. Hohe Zuwachsraten gibt es weiterhin bei den Verbraucherinsolvenzen (+35,1 %). 15.12.05

Verwandte Themen
Grafik: HDE
Verbraucherstimmung lässt leicht nach weiter
Attraktive Innenstädte und Shoppingcenter für Investoren. Foto: op
BNP verzeichnet starke Retail-Investments weiter
Foto: op
Einzelhandel konnte 2017 zulegen weiter
Aufwärtstrend seit 2013. Grafik: GfK
Konsumklima: Hochstimmung hält an weiter
Nochmals eine Steigerung der Passantenfrequenz erwarten die Analysten von Shopper Trak für den letzten Samstag vor Weihnachten. Foto: op
Shopper Trak prognostiziert Super-Samstag weiter
Foto: op
Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 um 2,8 Prozent weiter